TSG Ludwigshafen-Friesenheim - Die Eulen - 2. Handball-Bundesliga

Logo TSG Ludwigshafen-Friesenheim #WirfürLU DKB Handball Bundesliga

Oliver Heß: „Das hat keinen kalt gelassen“

• Das Benefizspiel zwischen der HSG Eckbachtal und der TSG Ludwigshafen-Friesenheim, von Heike Wiesner und Marcus Zemihn perfekt organisiert und in Frankenthal über die Bühne gegangen, endete 25:38 (10:21).

Aktuelle News rund um die Eulen

Jan Remmlinger hilft und kommt zu den Eulen

Jan Remmlinger hilft und kommt zu den Eulen

• Die Personalsituation ist bei der TSG Ludwigshafen-Friesenheim seit Saisonbeginn durch langwierige Verletzungen und Krankheiten angespannt. Aus diesem Grund haben die Verantwortlichen Ausschau gehalten und sind auch fündig geworden. Am heutigen Montag, 16. Januar 2017, wird Jan Remmlinger zum Kader des Zweitligisten stoßen und erstmals am Training teilnehmen.

Der 22-jährige, 1,91 Meter große Rückraumspieler kommt vom HBW Balingen-Weilstetten, wo er in der vergangenen Saison zu acht und in der laufenden zu elf Erstligaeinsätzen kam.

Eulen sind dabei: Benefizspiel für Fabian

• Eine niederträchtige Tat veränderte das Leben von Fabian Pozywio von einer Sekunde auf die andere. Der Handballspieler der HSG Eckbachtal wurde im Sommer Opfer einer rücksichtslosen Attacke. Ein junger Mann schlug Fabian eine Flasche auf den Kopf. Durch den Schlag erlitt er ein lebensbedrohliches Schädel-Hirn-Trauma und musste notoperiert werden. Fabian, der mehrere Wochen ohne Bewusstsein war, lernte in einer mehrmonatigen Reha wieder sprechen und schafft es mittlerweile auch, ein paar Schritte zu laufen. Für die Tages-Reha kommt die Krankenkasse von Fabian nun leider nicht mehr auf. Unterstützung kommt jetzt von anderer Seite.

Der Shooter bleibt: Patrick Weber weiter im Eulen-Dress

Der Shooter bleibt: Patrick Weber weiter im Eulen-Dress

• Seine Steals, seine lehrbuchhaften Sprungwürfe und seine Tore werden die TSG-Fans auch in Zukunft in der Friedrich-Ebert-Halle bejubeln können. Patrick Weber, der sich 2015 von Balingen kommend den Eulen angeschlossen hatte, verlängerte seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit. Der neue Kontrakt, der bis zum 30. Juni 2018 gültig ist, beinhaltet zudem eine Option auf eine weitere Saison.

Der 24-jährige Rechtshänder, der ursprünglich als zweiter Linksaußen verpflichtet wurde, bekam nach wenigen Wochen die Chance, auf der linken Rückraumposition zu spielen und nutzte diese auf verblüffende Weise.

Aktuelle News aus der Presse