Eulen verlängern mit Johnny Scholz

Linksaußen unterschreibt ligaunabhängig bis 2020 23.05.2019 09:00 // ga

Die Eulen Ludwigshafen verlängern den Vertrag mit Linksaußen Jonathan Scholz um ein weiteres Jahr. Der 27-jährige unterschreibt einen Vertrag bis 2020 und wird den Eulen ligaunabhängig erhalten bleiben. Der von der LUKOM präsentierte Linksaußen wechselte 2017 von der SG BBM Bietigheim in die Pfalz und fügte sich sowohl sportlich als auch menschlich direkt in die Mannschaft ein. Mit der Verlängerung von Jonathan Scholz ist es den Eulen gelungen, einen weiteren Spieler der aktuellen Bundesliga-Mannschaft für die nächste Saison zu binden, der dann wieder gemeinsam mit Jannik Hofmann das Duo auf Linksaußen bilden wird. 

Eulen-Stimmen zur Verlängerung

Geschäftsführerin Lisa Heßler: „Johnny gehört mittlerweile zu den erfahrenen Spielern in der Mannschaft und zeigt konstant seine Leistung. Insbesondere die letzten Spiele haben gezeigt, welch Faktor er in unserer Abwehr darstellt. Wir freuen uns, dass sich Johnny dazu entschieden hat, nach seinem Masterabschluss in Ludwigshafen zu bleiben.“

Cheftrainer Ben Matschke:„Johnny ist in unserer Mannschaft und speziell in unserer 5:1-Deckung ein wesentlicher Bestandteil. Er ist ein sehr aktiver und aufnahmefähiger Spieler, der sich immer verbessern will und nach Perfektion strebt. Johnny scheut auf der Platte keinen Zweikampf und ist auch im Angriff äußerst stabil. Er hat mittlerweile die nötige Erfahrung, um eine Führungsrolle in unserer jungen Mannschaft einzunehmen.“

Johnny Scholz: „Ich fühle mich sehr wohl, es macht einfach Spaß bei den Eulen. Ich verstehe mich mit jedem im Team sehr gut, das gefällt mir. Die Mannschaft bleibt ligaunabhängig zum Großteil zusammen, deshalb denke ich, dass in der nächsten Runde Vieles möglich ist.“

ideenKiND