Die Eulen Ludwigshafen

Logo Die Eulen Ludwigshafen Gemeinsam alles geben DKB Handball Bundesliga
- Mannheimer Morgen

Spitzenspiel für die Eulen

LUDWIGSHAFEN. Handball-Zweitligist TSG Friesenheim peilt am heutigen Samstag (19.30 Uhr) beim TV 05/07 Hüttenberg einen Auswärtscoup an. Hüttenberg ist mit 38:14 Punkten Zweiter, die TSG (32:20) liegt auf Rang sechs. Was Eulen-Trainer Benjamin Matschke so optimistisch macht, ist unter anderem die tolle Form von Rückraumspieler Jan Remmlinger.

Der 23-Jährige, der erst Mitte Januar in den Friesenheimer Kader kam, avancierte zuletzt mit sieben Treffen beim 29:23-Erfolg über Eisenach zum Matchwinner. Vor dem Spiel in Hüttenfeld gibt sich Remmlinger optimistisch: "Wir sind momentan ganz gut drauf, schon beim Auswärtsspiel in Bietigheim waren wir nahe am Sieg. Hüttenfeld ist eine gute Mannschaft, aber wir wollen den Gegner fordern und mit Punkten selbst oben dranbleiben." bol