Die Eulen Ludwigshafen - DKB Handball-Bundesliga

Logo Die Eulen Ludwigshafen Gemeinsam alles geben DKB Handball Bundesliga
- Mannheimer Morgen

Eulen verlassen Abstiegsplätze

LUDWIGSHAFEN. Der Traum von Klassenerhalt lebt: Die Eulen Ludwigshafen gewannen in der Handball-Bundesliga ihr Heimspiel gegen den TV Hüttenberg mit 32:28 (16:12) und verließen damit die Abstiegsplätze. Überragender Spieler bei den Eulen war David Schmidt. Der Rückraumspieler erzielte neun Treffer.

Kevin Klier feierte sein Comeback nach Verletzung. Doch die Nummer eins zwischen den Pfosten bei den Pfälzern war Stefan Hanemann, der mit elf Paraden einen großen Anteil am Sieg hatte. Die Eulen führten die meiste Zeit mit drei bis vier Toren. In der Schlussphase kam Hüttenberg noch einmal auf 23:25 heran, doch die Eulen ließen danach nichts mehr anbrennen. bol