TSG Ludwigshafen-Friesenheim - Die Eulen - 2. Handball-Bundesliga

Logo TSG Ludwigshafen-Friesenheim #WirfürLU DKB Handball Bundesliga
- Mannheimer Morgen

Friesenheimer reisen zum TuS Ferndorf

Eulen unter Druck

LUDWIGSHAFEN. Die Zweitliga-Handballer der TSG Friesenheim müssen am Sonntag, 16.30 Uhr, auswärts gegen den TuS Ferndorf ran. Ein Sieg ist für die Eulen fast schon Pflicht, um im Kampf um den Aufstieg nicht weiter an Boden zu verlieren. Die Pfälzer, die momentan auf dem fünften Tabellenplatz liegen, hatten gestern jedenfalls noch sechs Minuspunkte mehr als der Tabellendritte TV Hüttenberg.

Unterdessen teilte die Liga mit, dass die TSG für die kommende Zweitliga-Saison 2017/18 die Lizenz ohne Auflagen und Bedingungen erhalten hat.

Für den kommenden TSG-Gegner TuS Ferndorf geht es um den Klassenerhalt. Die Westfalen sind Drittletzter. Ein Vorteil für die Friesenheimer könnte sein, dass der Gegner bereits am gestrigen Freitag gegen die HG Saarlouis spielte (Ergebnis stand erst nach Redaktionsschluss fest). Das Hinspiel verloren die Eulen noch vor eigenem Publikum mit 28:32. Die Friesenheimer sind daher nun auf Wiedergutmachung aus. bol