Klarheit bei Salger

08.10.2018 18:09 // kiri

Rückraumspieler Stefan Salger fällt aufgrund einer Verletzung des linken Knöchels mehrere Wochen aus. Er verletzte sich während des Abschlusstrainings vor dem Auswärtsspiel in Stuttgart. Die medizinische Untersuchung nach dem MRT ergab nun Klarheit: Salger zog sich ein Knochenödem zu. Zudem sind die Außenbänder teilweise an- und abgerissen. Dies ist besonders bitter, da der Linkshänder in dieser Saison bereits verletzungsbedingt ausfiel und deshalb seit seinem Wechsel zu Saisonbeginn vom TVB Stuttgart nach Ludwigshafen nicht richtig in Schwung kommen konnte. Trainer Ben Matschke muss voraussichtlich sechs Wochen auf den wichtigen Shooter verzichten, der eine weitere Lücke reißt, die nun durch das Team aufgefangen werden muss. „Stefans Verletzung kommt sehr ungünstig, denn er ist ein weiterer wichtiger Spieler im Rückraum, der ausfällt. Wir brauchen die Unterstützung der Fans nun noch mehr, um auch diesen Ausfall kompensieren zu können“, so Matschke.

ideenKiND