Die Eulen Ludwigshafen

Logo Die Eulen Ludwigshafen Gemeinsam alles geben DKB Handball Bundesliga
- Pressestelle TSG Ludwigshafen-Friesenheim

Eulen-Partner ermöglichen Handball-Highlight beim Heimspiel am 24.05.2017 gegen den EHV Aue

Die Saison 2016/17 geht in die heiße Endphase und schon heute können wir festhalten, dass unsere Fans auch in dieser Saison wieder erstklassig sind und Bens Jungs bei Auswärts-, aber vor allem bei Heimspielen grandios unterstützen und einen wesentlichen Anteil an der Punkteausbeute haben. Gerne erinnern wir uns alle auch noch an das Pokalspiel gegen den deutschen Rekordmeister des THW Kiel, bei dem sich die Friedrich-Ebert-Halle in eine rote Wand verwandelte.

Ein eben solches Highlight wird es auch am 24.05.2017 (Anpfiff: 19:30 Uhr), ein Tag vor Christi Himmelfahrt, gegen den EHV Aue geben, wenn es heißt: Türen auf für das 1 € - Spiel der Eulen. Aber was heißt das? Die Idee dahinter ist einfach: Unsere Partner schließen sich zusammen und ermöglichen allen Zuschauern an diesem Spieltag freien Eintritt, indem die teilnehmenden Unternehmen pro Zuschauer zahlen und den Weg für ein besonderes Handballfest in der Region ebnen. Einzige Bedingung für die Zuschauer ist, ein rotes Shirt zu tragen.

"Eine Idee zu haben, ist das eine - um diese dann auch umzusetzen, bedarf es der Unterstützung anderer und daher sind wir schlichtweg begeistert von der positiven Resonanz unserer Partner und freuen uns, dass wir gemeinsam das Projekt des 1 € - Spiels stemmen können. Auf diese Weise leben wir in der Konstellation Partner, Fans und Mannschaft den Teamgedanken und schaffen ein gelungenes Event für Jedermann", so Lisa Heßler, verantwortlich für das Marketing der Eulen.

Und auch Trainer Ben Matschke weiß: "Als wir von dem Vorhaben erfuhren waren auch wir seitens der Mannschaft sofort Feuer und Flamme für die Aktion. Denn was gibt es Geileres als vor einer vollen Friedrich-Ebert-Halle zu spielen?"

Unsere treuen Dauerkarten- und VIP-Karteninhaber haben selbstverständlich ihren Platz sicher. Alle anderen Tickets werden an der Abendkasse ausgehändigt, weswegen es für dieses Spiel keinen Vorverkauf in der Geschäftsstelle oder online gibt. Daher an alle Eulen-Fans und die, die es noch werden wollen:

Datum merken - frühzeitig in die Halle kommen - rot kleiden - dabei sein!